Schneller gratis Versand ab 50€
Jede Woche neue Styles!
Riesenauswahl an Caps & Jerseys
Kostenlose Hotline (DE): 0800 400 5066

MILWAUKEE BUCKS CAPS

Fear the Deer! Mit Giannis Antetokounmpo als aktuellem Star und Spielern wie Ray Allen oder Socar Robertson aus der Vergangenheit sind die Milwaukee Caps sowohl bei heutigen NBA Fans als auch bei Vintage Sammlern sehr beliebt, gerade durch die Vielfalt an ikonischen Logos und Farben der Franchise über die Zeit. Zum Kaufratgeber

Fear the Deer! Mit Giannis Antetokounmpo als aktuellem Star und Spielern wie Ray Allen oder Socar Robertson aus der Vergangenheit sind die Milwaukee Caps sowohl bei heutigen NBA Fans als auch bei... mehr erfahren »
MILWAUKEE BUCKS CAPS

Fear the Deer! Mit Giannis Antetokounmpo als aktuellem Star und Spielern wie Ray Allen oder Socar Robertson aus der Vergangenheit sind die Milwaukee Caps sowohl bei heutigen NBA Fans als auch bei Vintage Sammlern sehr beliebt, gerade durch die Vielfalt an ikonischen Logos und Farben der Franchise über die Zeit. Zum Kaufratgeber

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

MILWAUKEE BUCKS CAPS KAUFRATGEBER:

Die Milwaukee Bucks wurden 1968 gegründet und waren recht schnell auch erfolgreich. Durch ihre Rookies Lew Alcindor (später Kareem Abdul-Jabbar) und Oscar Robertson wurden sie gleich zu Beginn zu einem Titelanwärter und gewannen die NBA Championship auch direkt in ihrem 3. Jahr. Danach waren sie lange Zeit immer wieder ein in den Eastern Conference Finals, konnten aber keine Titel mehr gewinnen. In den 90ern keimte wieder Hoffnung auf, als man Spieler wie Vin Baker, Glenn Robinson und vor allem Ray Allen verpflichten konnte. Doch auch diese konnten keinen Titel nach Milwaukee holen. Mit dem 2013 gedrafteten Griechen Giannis Antetokounmpo keimt wieder Hoffnung bei den Bucks auf, und seitdem sieht man auch mehr und mehr Milwaukee Bucks Caps auf den Straßen. Milwaukee Bucks Caps werden aktuell von den Marken New Era und Mitchell & Ness angeboten.

Welche Capformen und Ausführungen gibt es?

Folgende Ausführungen werden von New Era angeboten :

- New Era 59fifty (Fitted Kappe mit flachen Schirm)
- New Era 39thirty (Fitted Kappe mit gebogenen Schirm)
- New Era 9fifty (Klassisches Snapback Cap mit flachem Schirm)
- New Era 9forty (Größenverstellbare Kappe mit gebogenen Schirm)
- New Era Trucker (Trucker Mesh Cap mit Snapback)
- Mitchell & Ness 110 Flexfit (Snapback Cap mit gebogenen Schirm)
- Mitchell & Ness Snapback (Klassisches Snapback Cap mit flachem Schirm)
- Wintermützen

Welche Farben und Logos sind am beliebtesten?

Die Milwaukee Bucks Teamfarben wechselten im Laufe der Zeit, genau wie das Logo des Teams. Dementsprechend gibt es Milwaukee Bucks Caps in vielen Ausführungen. Zur Gründung hatten die Bucks ein liebevoll gezeichnetes Logo, das einen Hirsch im grünen Pullover zeigte, der auf dem Schriftzug saß und einen Ball auf dem Finger drehte. Dieses sehr beliebte Logo wurde bis 1994 genutzt, bis ein frontal schauender Hirschkopf mit einem lila Dreieck dahinter zum neuen Symbol der Franchise wurde. Dieses Logo steht für die Ray Allen Ära und wird häufig zum Trikot non ihm getragen. 2007 wechselte man einige Details und die Farbe des Dreiecks in rot und den Schriftzug Bucks. 2015 wurde dann das aktuelle Logo eingeführt. Der Hirsch hat nun 12 statt 8 Hörner und zeigt im Halsbereich ein M, daß für Milwaukee steht. Im Hintergrund wurde das Dreieck durch einen cremefarbenden ersetzt, in dem der Teamname im Halbkreis angeordnet wurde. Alle diese Logos sieht man häufig auf Milwaukee Bucks Caps. Außerdem gibt es auch noch alternative Logos wie die Umrisse des Staates Milwaukee mit Bucks als Schriftzug drin oder auch einen Basketball mit dem M aus dem Halsbereich des Hirsches. Diese aktuellen Logos werden zu Trikots von Giannis Antetounkompo getragen oder generell zu aktuellen Fanwear des Teams.

Beliebteste Caps:

- Klassisch dunkelgrün mit aktuellen Logo
- Black and White (schwarze Kappe mit weißem Logo)
- Throwback Cap (Navy Cap mit Throwback Bucks Logo)

Welche Capformen sind am beliebtesten?

Basketballfans bevorzugen Snapbacks in unterschiedlichen Ausführungen. Einerseits ist der klassische flache Schirm nach wie vor sehr beliebt, auf der anderen Seite werden in letzter Zeit sogenannte Curved Visors (gebogener Schirm) immer beliebter. Vor allem die 110er Flexfit Serie von Mitchell & Ness erfreut sich sehr großer Beliebtheit.

Von welchen Marken bietet Topperz aktuell Bears Caps an?

Wir bieten aktuell Milwaukee Bucks Caps von New Era und Mitchell & Ness an.

Bietet Topperz exklusive Milwaukee Bucks Caps an?

Aktuell bieten wir diverse exklusive Milwaukee Bucks Caps an, und es sind auch weitere Varianten in Überlegung für die Zukunft. Solltet ihr Ideen oder Wünsche für außergewöhnliche Milwaukee Bucks Caps haben, so kontaktiert uns gerne.

Newsletter abonnieren und 10% sparen:
folge uns: