Kostenloser Retourversand
Schneller gratis Versand ab 50€
Riesenauswahl an Caps & Jerseys
Hilfe benötigt? Hier geht´s zum Help Center

Tampa Bay Rays Caps

Tampa Bay Rays Caps sind vor allem mit dem farbenfrohen Rochenlogo aus den 2000er Jahren sehr beliebt. Wer sein Team unterstützen möchte, es aber einfacher mag, greift zu einem der aktuellen Tampa Bay Rays Caps mit schlichtem Logo.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Tampa Bay Rays wurden im Zuge der Vergrößerung im Jahr 1998 in die Major League Baseball aufgenommen. Damit wurden Sie das zweite MLB Team, aus dem Sunshine State Florida. Sie gehen, in der American League East Division auf die Jagd nach dem begehrten World Series Titel.

Trotz der noch sehr jungen Geschichte hat sich über die Jahre bei der Franchise einiges verändert. 1998 angetreten unter dem Namen Tampa Bay Devil Rays, mit dem farbenfrohen Rochen Logo, ist das Motiv zwar geblieben, aber der Name wurde verändert. Während man unter dem alten Namen Devil Rays eher an die in Florida heimischen Tiere erinnern wollte, ist unter dem jetzigen Namen das Rays auf die Sonnenstrahlen, die sich im Sunshine State durchbrechen bezogen.

Dadurch wurde das Rochen Logo, als Primary Design zwar abgelöst, ist aber auf den Caps immer noch ein gern gesehenes Motiv. Die Teamfarben sind nun marineblau, weiß und gold. In diesen Farben prangt das große in blau gehaltene Rays, mit einem goldenen Schimmer, der die Sonnenstrahlen in Florida verkörpern soll, auf den Heim- und Auswärtsjerseys. Das bekannteste Logo auf den Caps, ist allerdings das in weiß gehaltene TB, welches seit 2008 verwendet wird.

Beständig dagegen ist der Ballpark, in dem die Rays Ihre Heimspiele absolvieren. Seit Beginn im Jahr 1998, ist das Tropicana Field Ihr Zuhause. Tropicana Field, weist einige Besonderheiten auf, denn es ist ein geschlossener Ballpark mit Dach, wodurch die Spieler in einer Halle spielen. Eine weitere Besonderheit ist der Standort. Denn während die Rays den Namen der Stadt Tampa in Ihrer Signatur haben, liegt der Ballpark in St.Petersburg und somit gerade für Spiele unter der Woche aufgrund der Rush Hour nur schwer zu erreichen.  Dies ist auch mit ein Grund, warum Fans nur spärlich den Weg zu den Rays finden, wodurch sie sich gezwungen sahen, die Stadionkapazität auf 25.000 Zuschauer zu reduzieren.

Auch wenn die Franchise aus Tampa, noch keinen World Series Titel gewinnen konnte, namen sie 2008 und 2020 an der World Series teil. Diese Erfolge sind dem Team hoch anzurechnen, denn traditionell haben die Tampa Bay Rays immer eines der geringsten Budgets in der ganzen MLB. Erarbeitet wurde dies durch ein unglaublich gutes Scouting und Farm System bestehend aus den Minor League Teams Durham Bulls, Montgomery Biscuits, Bowling Green Hot Reds und Charleston RiverDogs. Diese sorgen in stetigem Rhythmus für neue Talente, mit denen die Franchise trotz nicht optimaler wirtschaftlicher Bedingungen konkurrenzfähig bleibt.

Newsletter abonnieren und 10% sparen:
folge uns:
  • Hi :)

    Our system has detected that you are from USA. Please visit our international store topperzstore.com