Schneller gratis Versand ab 50€
Jede Woche neue Styles!
Riesenauswahl an Caps & Jerseys
Kostenlose Hotline (DE): 0800 400 5066

HOUSTON ROCKETS CAPS

3, 2, 1, Lift off! Passend zur Stadt Houston ist der Name der Rockets Programm. Die Houston Rockets, rund um Ihren Superstar James Harden, sind derzeit einer der stärksten Teams in der NBA. Rockets Caps sind sehr beliebt in den typischen Teamfarben rot und schwarz mit dem simplen Secondary Logo (nur das R).Zum Kaufratgeber

3, 2, 1, Lift off! Passend zur Stadt Houston ist der Name der Rockets Programm. Die Houston Rockets, rund um Ihren Superstar James Harden, sind derzeit einer der stärksten Teams in der NBA.... mehr erfahren »
HOUSTON ROCKETS CAPS

3, 2, 1, Lift off! Passend zur Stadt Houston ist der Name der Rockets Programm. Die Houston Rockets, rund um Ihren Superstar James Harden, sind derzeit einer der stärksten Teams in der NBA. Rockets Caps sind sehr beliebt in den typischen Teamfarben rot und schwarz mit dem simplen Secondary Logo (nur das R).Zum Kaufratgeber

Filter schließen
  •  
  •  
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

HOUSTON ROCKETS CAPS KAUFRATGEBER:

Die Houston Rockets wurden 1967 in San Diego gegründet und traten als Expansion Team der NBA bei. Den ersten Spieler den die Rockets im Draft unter Vertrag nahmen war Pat Riley (Hall of Fame Trainer). 1971 wurden die Rockets dann nach Houston verkauft und spielen seither in der Space City in Texas. Die stärkste Zeit der Rockets war in den 90er Jahren. Der gestartete Neuaufbau Ende der 80er Jahre rund um den legendären Center Hakeem „The Dream“ Olajuwon zeigte erstmals zu Beginn der 90er Jahre erste Erfolge. Im NBA Draft 1992 zogen die Rockets Robert Horry und 1993 Sam Casell.

Das Team der Rockets war nun ein Titelcontender, und da Michael Jordan seine Karriere beendet hatte, war ein starkes Team weniger im Titelkampf. Die Rockets holten ihre erste Meisterschaft 1994 im Finale gegen die New York Knicks, und Olajuwon wurde zum MVP gewählt. Im Jahr darauf konnten die Rockets den Titel erneut holen. Nach der Rückkehr von Michael Jordan in die NBA endete die Serie der Rockets.

In den Jahren 2000-2012 konnten die Rockets nur einmal das Conference Halbfinale erreichen und nicht mehr an Ihre vergangenen Erfolge anknüpfen. Im Jahre 2013 startete die Ära von James Harden. Der Shooter wurde von den Rockets wurde im NBA Draft 2009 von den Oklahoma City Thunder an der drei gedraftet und wurde im Jahr 2013 zu den Rockets getradet. Seither konnten die Rockets jedes Jahr die NBA Playoffs erreichen und spielten zweimal in den Western Conference Finals. 

Welche Capformen und Ausführungen gibt es?

Folgende Ausführungen werden von New Era angeboten :

- New Era 59fifty (Fitted mit flachen Schirm)
- New Era 39thirty (Fitted mit gebogenen Schirm)
- New Era 9fifty (Klassisches Snapback Cap mit flachem Schirm)
- New Era 9forty (Größenverstellbare Kappe mit gebogenen Schirm)
- New Era Trucker (Trucker Mesh Cap mit Snapback)
- Mitchell & Ness 110 Flexfit (Snapback Cap mit gebogenen Schirm)
- Mitchell & Ness Snapback (Klassisches Snapback Cap mit flachem Schirm)
- Wintermützen

Welche Farben und Logos sind am beliebtesten?

Caps der Houston Rockets sind einerseits in den aktuellen Teamfarben, und andererseits in den historischen Teamfarben beliebt. Dies gilt auch für die Logos der Caps. Die aktuellen Caps sind in den klassischen Teamfarben rot und schwarz sehr beliebt. Das beliebteste Logo derzeit ist das simple R (Secondary Logo). Diese Caps sind besonders gefragt mit gebogenem Schirm in den Ausführungen 110 Flexfit von Mitchell & Ness und 940 von New Era. Das aktuelle Logo der Rockets gibt es seit 2003. In der Hard Wood Classics Serie ist vor allem das Rockets Logo aus den Jahren 1995-2003 in navy sehr gefragt (siehe Bild). 

Als Special Edition bieten wir auch Name Caps aus der All-Star Serie von Mitchell & Ness an. Bei den Houston Rockets ist dies das Cap mit dem Namen „The Dream“ welches an den legenären Center und Hall of Famer Hakeem Olajuwon erinnern soll. 

Beliebteste Caps:

- Rotes Cap mit simplen Rockets Secondary Logo
- Schwarzes Cap mit simplen Rockets Secondary Logo
- Team Arch Cap (schwarze Kappe mit Team Schriftzug und HWC Logo)
- Classic Cap mit historischen Logo

Welche Kappenformen sind am beliebtesten?

Definitiv Snapbacks – in den letzten Jahren gibt es vermehrt den Trend zu Caps mit gebogenem Schirm. Vor allem die 110er Flexfit Serie von Mitchell & Ness ist sehr populär. Klassische Snapback Caps mit flachen Schirm sind aber noch immer die Topseller und werden von NBA Fans stark nachgefragt.

Von welchen Marken bietet Topperz aktuell Rockets Kappen an?

Wir bieten aktuell Rockets Kappen von New Era und Mitchell & Ness an.

Bietet Topperz exklusive Rockets Caps an?

Ab Beginn der Saison 2018/19 werden wir eine exklusive Serie der Houston Rockets anbieten. Solltest Du eine Cap nicht finden oder Wünsche und Anregungen haben kannst Du uns gerne jederzeit kontaktieren :)

Newsletter abonnieren und 10% sparen:
folge uns: