Schneller GRATIS Versand ab 50€     KOSTENLOSE Retoure
See Red! Die Chicago Bulls Trikots sind einfach legendär. Spieler wie Michael Jordan, Scottie Pippen oder Dennis Rodman machten die roten, weißen oder schwarzen Basketball Jerseys zu etwas ganz besonderem. Bis heute gehören Chicago Bulls Trikots in den Schrank eines jeden NBA Fans. Zum Kaufratgeber

Show More Products

CHICAGO BULLS TRIKOTS KAUFRATGEBER:

Die Chicago Bulls Trikots wurden in der Basketball Blütezeit in den 90er Jahren durch 6 Meisterschaften von Michael Jordan und co. auf der ganzen Welt massenweise verkauft und bis heute werden Stars wie Scottie Pippen und Dennis Rodman aber auch Rollenspieler wie Tony Kukoc oder Steve Kerr angeboten. Auch wenn der Erfolg der Bulls nach dem Rücktritt von MJ und den Abgängen der anderen Stars ausblieb, so bleibt Chicago immer noch sehr beliebt bei NBA Fans, gerade durch den Draft von Derrick Rose und Jimmy Butler vor einigen Jahren sowie neue Hoffnungsträger wie Lauri Markannen und Zach LaVine, die den Basketball Fans in Chicago wieder Hoffnung machen.


Welche Trikotformen und Ausführungen gibt es?

Historische Chicago Bulls Trikots werden aktuell von Mitchell & Ness in der Hardwood Classics Serie produziert. Die Basketball Jerseys sind schwere Mesh-Jerseys aus 100% Polyester. Die Namen und Nummern der Spieler sind bei diesem Trikot aufgestickt, genau wie das NBA Logo. Die Streifen bei den schwarz-roten Chicago Bulls Trikots sind aufgedruckt. Auf jedem Chicago Bulls Trikot ist unten ein Aufnäher, auf dem der Spieler und das Jahr, in dem das Trikot getragen wurde, vermerkt ist.

Bei Mitchell & Ness Chicago Bullls Trikots wird in Swingman und Authentic Trikot unterschieden, wobei der Unterschied bei Authentic Jerseys der ist, dass alle Elemente der Namen und Nummern einzeln aufgestickt sind während es bei Swingman Jerseys ein kompletter Aufnäher bei der roten Nummer mit schwarzem und weißem Rand z.B. ist. Der gummierte Saum an Kragen und den Armen ist bei den Authentics zudem etwas fester. Schnitt und Material ist bei beiden Trikotarten gleich.

1998 ehrte die NBA die 13 besten Basketball Spieler mit einer Sonderausgabe von goldenen Trikots. Diese Jerseys wurden vor Kurzem als Neuauflage von Mitchell & Ness wieder produziert und auch ein Chicago Bulls Trikot von Scottie Pippen war dabei. 

Eine Sonderform von Chicago Bulls Trikots stellen die Reversible Mesh Jerseys dar. Diese Trikots sind aus einem leichten Mesh-Stoff gefertigt und etwas kürzer als die Hardwood Classics sowie ohne gummierte Säume. Die Besonderheit bei diesen Trikot ist, daß es auf beiden Seiten bedruckt ist, so daß Fans zwei Styles tragen können. Es gibt diverse Trikots mit Varianten von Trainingsjerseys oder auch All-Star Motiven kombiniert mit dem Teamtrikot auf der anderen Seite. 

CHicago Bears Cap


Welche Farben und Logos sind am beliebtesten?

Die Chicago Bulls sind eine sehr traditionelle Basketball Franchise. Das Logo der Bulls wurde in der Geschichte der Franchise kaum verändert und auch Chicago Bulls Trikots sind eher klassischer Natur. Zu Beginn der NBA Karriere von Michael Jordan war der Chicago Schriftzug auf dem Jersey noch in Schreibschrift, wurde dann aber in die bis heute beliebte klassische Typo geändert.

Die beliebtesten Chicago Bulls Trikots sind daher aus der Michael Jordan Ära Mitte der 90er Jahre mit Basketball Spielern wie Scottie Pippen und Dennis Rodman. Die klassischen Teamfarben rot sowie schwarz mit roten Streifen sind bei NBA Fans am beliebtesten, aber auch weiße Chicago Bulls Trikots mit roten Zahlen und Nummern werden gerne gekauft.

Von welchen Marken bietet Topperz aktuell Chicago Bulls Trikots an?

Wir bieten aktuell Chicago Bulls Trikots von Mitchell & Ness an.