Keine Verzögerungen beim Versand!
Schneller gratis Versand ab 50€
Riesenauswahl an Caps & Jerseys
Kostenlose Hotline (DE): 0800 400 5066

Brooklyn Nets Caps

Die Brooklyn Nets haben eine turbulente Vergangenheit hinter sich: als New Jersey Americans gestartet, in New York Nets umbenannt, als New Jersey Nets Erfolge gefeiert und jetzt in Brooklyn gelandet. Das Team ist in der neuen Heimat sehr beliebt und Brooklyn Nets Caps sieht man auch in Deutschland inzwischen überall. Zum Kaufratgeber

Die Brooklyn Nets haben eine turbulente Vergangenheit hinter sich: als New Jersey Americans gestartet, in New York Nets umbenannt, als New Jersey Nets Erfolge gefeiert und jetzt in Brooklyn... mehr erfahren »
Brooklyn Nets Caps

Die Brooklyn Nets haben eine turbulente Vergangenheit hinter sich: als New Jersey Americans gestartet, in New York Nets umbenannt, als New Jersey Nets Erfolge gefeiert und jetzt in Brooklyn gelandet. Das Team ist in der neuen Heimat sehr beliebt und Brooklyn Nets Caps sieht man auch in Deutschland inzwischen überall. Zum Kaufratgeber

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

BROOKLYN NETS CAPS KAUFRATGEBER:

Die Brooklyn Nets starteten 1967 als New York Americans in der ABA, einer NBA Konkurrenzliga. Nach einem Jahr zogen sie nach Long Island und benannten sich in New York Nets um. 1973 verpflichteten die Nets Julius Erving und holten mir Dr. J den ersten Titel. 1977 wurde die ABA aufgelöst und die Nets schlossen sich als New Jersey Nets der NBA an - da es in New York bereits die Knicks gab. Nach Jahren des Misserfolgs erreichten die Nets Anfang der 90er mit ihrem neuen Star Drazen Petrovic die Playoffs. Nach dessen plötzlichem Tod dauerte es bis in die 2000er Jahre, bis die New Jersey Nets wieder Erfolge feiern konnten. 2002 und 2003 standen sie jeweils in den NBA Finals, verloren aber gegen die Lakers und Spurs. Mit dem Abgang des Trios Jason Kidd, Vince Carter und Richard Jefferson verschwanden die Nets allerdings ende der 2000er Jahre wieder in der Bedeutungslosigkeit. 2012 wurde das Team nach Brooklyn umgesiedelt. Mit Jason Kidd als Trainer und den Trades von Kevin Garnett, Paul Pierce und Jason Terry hoffte man in Brooklyn auf eine erfolgreiche Zeit. Der Trade erwies sich im Nachhinein allerdings als Reinfall, dann die alternden Stars konnten den Nets keine Erfolge bringen und durch die weggegebenen Draft-Picks konnten die Nets in der Zukunft auch nicht im Draft neue Talente verpflichten. Erst im Jahr 2018 konnte man mit talentierten Spielern die Playoffs erreichen. In der Offseason wurden mit Kyrie Irving und Kevin Durant zwei absolute Stars verpflichtet, mit denen die Brooklyn Nets Cap Verkäufe auch in die Höhe schnellten.

Welche Capformen und Ausführungen gibt es bei Brooklyn Nets Caps?

Folgende Ausführungen werden derzeit bei Brooklyn Nets Caps angeboten
- New Era 59Fifty Fitted (geschlossenes Cap mit geradem Schirm)

- New Era 9Fifty Snapback (gerader Schirm, feste hohe Krone)

- New Era 9Forty Curved (gebogener Schirm, feste niedrige Krone)
- Mitchell & Ness 110 Flexfit (gebogener Schirm, feste hohe Krone)
- Mitchell & Ness Snapback (gerader Schirm, feste hohe Krone)
- Wintermützen von Mitchell & Ness

Welche Farben und Logos sind bei Brooklyn Nets Caps am beliebtesten?

Das aktuelle Logo der Brooklyn Nets zeigt ein schwarzes Schild mit einem weißen Basketball, in dem ein B zu sehen ist. Oberhalb dessen ist in leicht gebogener Schrift Nets zu lesen, während unter dem Schild Brooklyn steht. Das Logo soll an alte New Yorker Subway Schilder erinnern und ist seit 2013 im Einsatz. Davor hatten die New Jersey Nets blau und rot als Teamfarben, was sich auch in den Logos zeigte. Von 1998-2012 hatten die Nets ein 3-D Logo, das ein ähnliches Schild zeigte, allerdings mit einem Ring um den Ball. In den Jahren 1991-97 diente ein fetter Nets Schriftzug mit einem Ball darunter und einem blau-weiß-rot Verlauf als Logo. Das erste NBA-Logo als New Jersey Nets gab es 1979 mit einem blau-roten Kreis, der den Staat New Jersey und den Teamnamen in weiß in einer schlichten Schrift zeigte. Die ABA Logos davor waren mit geschwungenem Nets Schriftzug und dem dreifarbigen ABA-Basketball in bla-weiß-rot. Die aktuellen Brooklyn Nets Caps sind meist schwarz, grau oder weiß und haben das Teamlogo oder als Variation den Basketball mit B als Motiv. Die Oldschool New Jersey Nets Caps sind meist in rot/blau und recht selten zu finden.

Beliebteste Caps:

- schwarzes Curved Cap mit aktuellem Logo
- schwarzes Fitted Cap mit Logo in Kupfer
- navy Fitted Cap mit aktuellem Logo
- schwarzes Snapback Cap mit aktuellem Logo
- schwarzes Snapback Cap mit Oldschool Logo

Welche Capformen sind bei Brooklyn Nets Caps am beliebtesten?

Die Geschichte der Brooklyn Nets ist fest verwurzelt mit der Hip Hop Kultur in New York. Daher werden viele New Era 59Fifty Caps mit Brooklyn Nets Logo getragen, als auch die in den 90ern populär gewordenen Snapback Caps 9Fifty und Mitchell & Ness. Für alle anderen Fans gibt es klassisch gebogene Baseballcaps wie die New Era 9Forty oder die neue Mitchell & Ness 110 Flexfit Cap.

Von welchen Marken bietet TOPPERZSTORE aktuell Brooklyn Nets Caps an?

Brooklyn Nets Caps werden in Europa von New Era und Mitchell & Ness angeboten. Während Mitchell & Ness die klassischen New Jersey Nets Caps im Programm hat, findet man bei New Era alles rund um die aktuellen Brooklyn Nets.

Bietet TOPPERZSTORE exklusive Brooklyn Nets Caps an?

Bei TOPPERZSTORE findest du auch von den Brooklyn Nets Exclusive Styles an, sowohl als Snapback als auch als Fitted Caps. Schaue dich einfach in der Teamkategorie um und falls du noch Wünsche oder Anregungen für weitere Brooklyn Nets Caps hast, dann schreibe uns gerne eine Mail.

Newsletter abonnieren und 10% sparen:
folge uns: